Unterrichtsmaterialien zur Ostasiatischen Archäologie
  • Frontcover vom Schülerheft "Unterrichtsmaterialien zur ostasiatischen Archäologie - Chinas Große Mauern"
  • Frontcover 1 vom Schülerheft "Unterrichtsmaterialien zur ostasiatischen Archäologie - Die Seidenstraßen"
  • Frontcover 2 vom Schülerheft "Unterrichtsmaterialien zur ostasiatischen Archäologie - Die Seidenstraßen"
  • Wimmelbild 1: Marktszene im alten China. Im Schülerheft "Die Seidenstraßen"
  • Wimmelbild 2: Marktszene im alten China. Im Schülerheft "Die Seidenstraßen"
  • Lebenszyklus des Seidenspinners (Bombyx mori). Im Schülerheft "Die Seidenstraßen"

Die Unterrichtsmaterialien zur Ostasiatischen Archäologie sind ein Angebot für Lehrer und Schüler zur Ergänzung des Unterrichts in Fächern wie Deutsch, Geografie, Geschichte oder Kunst. Sie können als Themenkomplex für eine Projektwoche oder zur Förderung einzelner interessierter Schülerinnen und Schüler verwendet werden. Jeder Band besteht aus einem Schüler- und einem Lehrerheft.

Im Schülerheft des ersten Bands zum Thema "Chinas Große Mauern" werden aktuelle Forschungsergebnisse der Archäologie und Denkmalpflege in China zu den Großen Mauern von etwa 2000 v. Chr. bis 2000 n. Chr. vorgestellt. Beleuchtet werden die historischen Umstände und Gründe, warum zu bestimmten Zeiten Mauern gebaut wurden und zu anderen Zeiten nicht.

Im Schülerheft des zweiten Bands zum Thema „Die Seidenstraßen“ erzählen wir von Erfindungen und Schätzen, die über Land und Meere zwischen dem Mittelmeer im Westen und dem Pazifischen Ozean im Osten verbreitet wurden. Im Mittelpunkt steht das Land der Seide. Es geht um Handel, Transport und Leibgerichte genauso wie um Religionen, Sprachen und Schiffe – kurz, um vieles was Archäologen über die uralten Wurzeln gemeinsamer europäisch-asiatischer Traditionen herausfinden können.

Die zugehörigen Lehrerhefte enthalten Arbeitsblätter als Kopiervorlagen, Lösungen und Zusatzinformationen.

Die PDFs aller Bände sowie ergänzende Materialien zur Verwendung im Unterricht werden hier zum freien Download bereitgestellt.

 

Band 1, Chinas Große Mauern:
Einzelne Themen:
Schülerheft:
 
Band 2, Die Seidenstraßen:
Einzelne Themen:
Schülerheft:

 

Projekt- und Kooperationspartner

Deutsche Botschaftsschule Peking

 

Projektförderung

Die Unterrichtsmaterialien zur Ostasiatischen Archäologie wurden finanziert im Rahmen der „Förderung der deutschen Sprache im Ausland“ durch das Auswärtige Amt.
 

Ansprechpartner
 
Deutsches Archäologisches Institut, Außenstelle Peking der Eurasien-Abteilung, Im Dol 2-6 Haus 2, 14195 Berlin
 
Prof. Dr. Mayke Wagner (mayke [dot] wagner [at] dainst [dot] de)
Patrick Wertmann, M.A. (patrick [dot] wertmann [at] dainst [dot] de)
Dominic Hosner, M.A. (dominic [dot] hosner [at] dainst [dot] de)

Wie man diese Seite zitiert:

Bridging Eurasia , April 2015 , bridging-eurasia.org/de/node/307
Zugriff:20 September, 2017 - 13:16